Arno Oltmanns V

1950 - 1957

7 Jahre

Hermann Wübbena V

1957 – 1971

14 Jahre

Hans Gaidis V

1971 – 1983

12 Jahre

Hans-Otto Jirka

1983 – 1999

16 Jahre

Johannes Drieling

1999 – 2011

12 Jahre

Peter Fischer

2011 – bis jetzt